GOOO - Alojamiento web alemán en la prueba detallada

GOOO - Alojamiento web alemán en la prueba detallada

Goneo ist ein relativ neuer, in Deutschland Ansässiger Webhosting Anbieter aus dem Jahr 2006. Bei Goneo findest du neben Shared Hosting Tarifen auch dedizierte Server, sowie E-Mail-Hosting und die Möglichkeit Domainnamen zu registrieren. Was aber macht diesen, noch relativ neuen, Webhosting Anbieter so besonders und warum vertrauen weltweit bereits circa 15.000 Kunden Goneo? Das und noch viel mehr, erfährst du in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Inhalt

Was bietet Goneo?

Zunächst einmal bietet Goneo klassisches shared Webhosting. Die Besonderheit dabei ist das alle Tarife ausschließlich SSD-Festplatten nutzen. Damit siedelt sich Goneo eher bei den Premium Webhosting Anbietern an. Ansonsten findest du bei Goneo auch Webserver Tarife mit Managed Servern und zwar für relativ günstiges Geld, einen Homepage Baukasten und die Möglichkeit sowohl deine E-Mail als auch deine Domain über Goneo zu hosten. Wie du also bereits erkennen kannst, ist das Angebot relativ groß, wenn auch deutlich überschaubarer als zum Beispiel 1 & 1 IONOS.

Shared Webhosting

Wenn du nicht viel Geld für Webhosting ausgeben möchtest, ist Shared Hosting die beste Wahl. Diese Form des preiswerten Webhosting platziert deine Webseite auf einen Server mit anderen Webseiten. Dadurch teilt sich deine Webseite die Serverressourcen mit anderen, allerdings auch die Kosten. Shared Webhosting ist wohl die beliebteste Form des Webhostings. Goneo bietet dir insgesamt vier verschiedene Tarife für das klassische shared Webhosting an. Der günstigste Plan beginnt bereits ab 2,99 € pro Monat.

Dediziertes Webhosting

Benötigt deine Webseite viele Systemressourcen, ist dediziertes Webhosting die beste Wahl. Bei dediziertem Hosting nutzt du uneingeschränkt alle Ressourcen des Servers, da sich deine Webseite sich auf einem eigenen Server befindet. Dadurch ist die Performance sowie der Preis natürlich entsprechend hoch. Ein weiterer Vorteil ist, dass du einen dedizierten Server maximal konfigurieren kannst. Bei Goneo gibt es drei verschiedene Managed Server Hosting Pläne für dediziertes Webhosting. Der günstigste Plan ist mit 21,99 € pro Monat wirklich sehr günstig und daher sogar für kleinere Unternehmen eine Alternative. Normalerweise richtet sich dediziertes Webhosting eher an professionelle Nutzer und große Unternehmen.

Homepage Baukasten

Immer mehr Webhosting Anbieter bieten Homepage Baukästen, neben ihren traditionellen Hosting Tarifen an. Der Vorteil eines Homepage Baukasten ist, dass er die einfache Erstellung einer Webseite, ohne Coding Kenntnisse ermöglicht. Nutzt du den Homepage Baukasten sowie die Domains eines Webhosting Anbieter ist das eine Möglichkeit, all deine Webseiten Bedürfnisse von einem einzelnen Anbieter abzudecken. Du musst also dich also nicht einzeln mit Tarifen für Domain, Webhosting und möglicherweise Webseiten Design auseinandersetzen. Auch Goneo bietet einen Homepage Baukasten an. Der Homepage Baukasten von Goneo nennt sich easyPage und bietet dir zwar grundsätzlich einige nette Features, ist aber nicht mit einem spezialisierten Homepage Baukasten Anbieter wie Wix zu vergleichen. Möchtest du also unbedingt einen Homepage Baukasten nutzen, raten wir dir unseren Erfahrungsbericht von Wix, einmal genauer anzusehen. Ansonsten kannst du natürlich auch einen Homepage Baukasten innerhalb von WordPress nutzen. Mehr dazu erfährst du hier.

Erfahrungsbericht Goneo

Im folgenden Erfahrungsbericht schauen wir uns die besten Features von Goneo einmal etwas genauer an. Dabei beginnen wir natürlich ganz vorne, mit der Einrichtung und Bedienung und überprüfen alles von der Performance bis zum Support. Bei uns erfährst du alle Vor- und Nachteile, die Goneo Webhosting bietet. Am Ende von unserem Erfahrungsbericht findest du außerdem eine Tarifübersicht, die dir dabei Helfen soll, den garantiert besten Plan für dich zu finden.

Jetzt direkt zu Goneo

Anmeldung und Verwaltung

Die Webseite von Goneo ist sehr übersichtlich gestaltet, wodurch der Anmeldungsprozess nicht lange dauern sollte. Nachdem du dich für einen Tarif entschieden hast, kannst du dich mit deinen neuen Anmeldeinformationen im goneo Kundencenter anmelden. Dort kannst du deinen Vertrag, sowie technische Aspekte deines Webhostings verwalten.

Das Hauptmenü befindet sich links und ist sehr übersichtlich gestaltet. Du kannst ohne Probleme Extras wie Domains, E-Mail und mehr hinzufügen. Auch technische Konfiguration erledigst du direkt hier im Kundencenter. So kannst du FTP- und SSH-Zugriffe mit wenigen klicks hinzufügen oder entfernen. Andere Anbieter unterteilen ihr Dashboard normalerweise zwischen Technik und Verwaltung, bei Goneo verzichtet man darauf. Tatsächlich führt diese Entscheidung aber zu keiner Informationsüberladung, sondern mach vieles im Alltag deutlich einfacher.

Features

Wie bereits etwas weiter oben erwähnt, siedelt sich Goneo Webhosting eher bei den Premium Anbietern an. Viele Extras sind bereits in den normalen Tarifen enthalten. So ist sogar im günstigen shared Webhosting Tarif der Webhosting Baukasten für 30 Tage komplett kostenlos. Auch alle gängigen CMS (Content Managment Systeme) wie WordPress, Joomale, Drupal und mehr lassen sich in allen Tarifen mit einem einzigen Klick installieren. Diese Funktion heißt bei Goneo übrigens clickStart. Außerdem bietet der Webhosting Anbieter bei seinen shared Webhosting Tarife ausschließlich schnelle SSD-Festplattenspeicher an. Auch ein kostenloses SSL-Zertifikat, sowie unbegrenzte Bandbreite sind in allen Tarifen mit dabei. Kurz zu erwähnen ist hier allerdings, dass die SSD-Garantie lediglich für die shared Webhosting Tarife gilt, nicht aber für die Webserver, also das dedizierte Serverhosting. Das erklärt auch den günstigen Preis der Webserver Tarife. Etwas enttäuschend ist, dass Goneo euch nicht erlaubt, externe E-Mailhosting Domains zu nutzen und auch die Verwaltung von externen Domains nicht wirklich möglich ist. Möchtet ihr also ohne Kompatibilitätsprobleme bei Goneo hosten, solltet ihr also bereit sein auch die E-Mail und Domain Angebote hier zu nutzen. Auch andere Services vermissen wir bei diesem Anbieter leider. So gibt es keine, für euch zugänglichen automatischen Sicherungen. Zwar erstellt Goneo Sicherungen in regelmäßigen Abständen, diese könnt ihr aber nur nach schriftlicher Nachfrage nutzen. Das wirkt für einen noch eher neuen Webhosting Anbieter sehr altmodisch und unnötig kompliziert.

Support

Im Kundencenter findest du unter „Service & Hilfe“ bei Goneo ein relativ ausführliches FAQ und weitere Kontaktmöglichkeiten. Neben E-Mail gibt es auch Echtzeit Kundenservice per Telefon. Auf Live-Chat verzichtet der Anbieter leider. Der Support ist bei Goneo natürlich in deutsch, erreichbar ist er von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr. In unserem Test mussten wir nicht lange warten, bis sich ein Supportmitarbeiter per Telefon gemeldet hat. Leider finden sich im Internet einige Bewertungen, die mit dem Kundenservice von Goneo nicht sehr zufrieden sind. In unserem Test konnten wir allerdings keine groben Probleme erkennen.

Technische Details

Natürlich ist auch die Technik von einem Webhosting Anbieter wichtig. Kaum etwas ist wichtiger als die Geschwindigkeit und die Uptime deiner Webseite. Beide beeinflussen sowohl dein Suchmaschinen Ranking (SEO) als auch die Zufriedenheit deiner Kunden. Möchtest du eine erfolgreiche Webseite hosten, musst du sicherstellen, dass diese schnell lädt und möglichst immer erreichbar ist. Eine Analyse von Google zeigt, dass 53 % aller Nutzer deine Webseite verlassen, wenn diese nicht innerhalb von 3 Sekunden lädt. Besonders moderne Webseiten mit vielen Mediadateien wie Bildern oder Videos können allerdings die Ladezeit deiner Webseite deutlich verlangsamen, umso wichtiger, dass du also den richtigen Anbieter wählst. Leider enttäuschen besonders Budget Shared Webhosting Anbieter besonders im Thema Performance häufig.

Wir haben während unserem Test von Goneo, sowohl bei Geschwindigkeit als auch bei Uptime keine Probleme feststellen können. Zwar gibt es keine im SLA geregelte Uptime Garantie, trotzdem verspricht der Anbieter dir eine durchschnittliche Uptime von 99.8 %. Die gute Nachricht ist also, dass Goneo in unserem Test mit guten Ladezeiten sowie einer geringen Anzahl von Ausfällen überzeugen konnte.

Teures Erwachen

Wie bei den meisten Anbietern inzwischen leider üblich, lockt auch Goneo bei Vertragsbeginn mit sehr günstigen Tarifen, welche allerdings bei Verlängerung schnell teuer werden. Als Beispiel kostet der günstige „Webhosting Start“ Tarif in den ersten 10 Monaten nur 1 € pro Monat. Nach den ersten zehn Monaten verdreifachen sich die Kosten allerdings auf 2, 99 € pro Monat. Bei anderen Tarifen sieht das Ganze ähnlich aus.

Tarifübersicht

Wie bereits erwähnt bietet Goneo zwei verschiedene Webhosting Möglichkeiten zur Auswahl. Es gibt außerdem immer mal wieder sehr gute Angebote. So spart ihr euch aktuell die Set-up-Gebühr und zahlt für die ersten zehn Monate einen deutlich reduzierten Preis. Im folgenden Abschnitt stelle ich dir die Preise von den shared Webhosting Angeboten sowie den dedizierten Webservern vor. Ansonsten bietet Goneo auch noch E-Mail Hosting und Domains. Die Tarife kannst du entweder für 1 Monat oder 12 Monate kaufen, wobei diese natürlich bei längerer Vertragslaufzeit günstiger sind.

Webhosting Tarife

Insgesamt gibt es vier verschiedene Webhosting Tarife. Alle gibt es aktuell ohne Set-up-Gebühr und sie alle kommen mit SSD Festplatten.

Mitgliedschaft

Webhosting Start

Webhosting Profi

Webhosting Premium

Webhosting Ultra

Bandbreite

Unlimitiert

Unlimitiert

Unlimitiert

Unlimitiert

Webspace

20 GB SSD

50 GB SSD

100 GB SSD

200 GB SSD

Gratis Domain

Ja. 1x .de-Domain

Ja. 5x .de-Domain

Ja. 10x .de-Domain

Ja. 20x .de-Domain

FTP-Accounts

1

5

10

20

E-Mail Konten

30 GB

50 GB

75 GB

100 GB

E-Mail Speicherplatz

Nein

Nein

Nein

Ja

MySQL5-SSD Datenbanken

2

10

Goneo – Deutsches Webhosting im ausführlichen Test

20

50

SSH-Zugänge

Nein

Ja

Ja

Ja

SSL Zertifikat

Ja

Ja

Ja

Ja

Anmeldepreis

10 Monate: 1 € pro Monat. Danach 2,99 € pro Monat.

10 Monate: 2 € pro Monat. Danach 5,99 € pro Monat.

10 Monate 5 €. Danach 8,99 € pro Monat.

10 Monate 8 € pro Monat. Danach 17,99 € pro Monat.

Webserver Tarife

Ein leistungsstarker Managed Server ermöglicht dir die volle Nutzung aller Ressourcen des Servers. Leider bieten die Managed Server, anders als die Webhosting Tarife keine SSD Garantie. Auch kosten die Webserver alle aktuell 8,99 € Set-up-Gebühr.

Mitgliedschaft

Webserver Start

Webserver Profi

Webserver Premium

Brandbreite

Unlimitiert

Unlimitiert

Unlimitiert

CPU

2x vCore

4 vCore

9 vCore CPU

Speicherplatz

200 GB HDD

400 GB HDD

800 GB HDD

Maximale Webprojekte

Unbegrenzt

Unbegrenzt

Unbegrenzt

RAM

3 GB

6 GB

12 GB

Anmeldepreis

21,99 € pro Monat

34,99 € pro Monat

59,99 € pro Monat

Fazit zu Goneo Webhosting

Goneo ist für einen Webhosting Anbieter noch ein relativ neues Unternehmen. Das deutsche Unternehmen legt dabei besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Server, mit modernen SSD-Festplattenspeicher, welche dadurch wirklich schnell sind und auch eine gute Uptime bieten. Leider fehlen viele kleine Annehmlichkeiten, die es bei größeren Anbietern gibt, wie der einfachen Möglichkeit ein Back-up wiederherzustellen. Auch fühlt man sich gezwungen den E-Mail Hosting und Domainnamen von Goneo zu kaufen um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Für ein so junges Unternehmen, macht der Anbieter allerdings bereits vieles richtig. Besonders sind die Preise im Vergleich mit der Konkurrenz teilweise sehr günstig. Auch der Kundenservice war in unseren Test sehr zufriedenstellend, was uns allerdings doch etwas gestört hat, sind die nur sehr eingeschränkten Supportzeiten und das aktuell noch kein Live-Chat angeboten wird. Ansonsten können wir Goneo aber ohne Bedenken empfehlen!

Jetzt direkt zu Goneo

Häufige Fragen zu Goneo Webhosting

Ist Goneo gut?

Ja! Goneo ist zwar noch ein relativ neuer Anbieter von Webhosting Services, ist aber besonders in Sachen Performance und Uptime seiner Server bereits sehr vielversprechend

Wie teuer ist Goneo?

Goneo ist einer der günstigsten Anbieter von Webhosting. Besonders bei einem Neuvertrag gibt es wirklich gute Angebote. Wie aktuell der Webhosting Profi Tarif für 2 € pro Monat für 10 Monate. Bei Vertragsverlängerung solltest du allerdings etwas aufpassen, da die Preise teilweise stark ansteigen.

Hat Goneo eine Geld-zurck Garantie?

Nein. Leider konnten wir keine Geld-zurück-Garantie entdecken. In seinen eigenen FAQ schreibt der Anbieter Folgendes: Für Privatkunden gibt es gelegentlich eine Geld-zurück-Garantie.

Welcher Goneo Tarif ist der Beste für mich?

Am besten ist es mit einem günstigen Tarif zu starten und diesen bei Bedarf upzugraden. Bereits die sehr günstigen Tarife Webhosting Start und Webhosting Profi sollten für die meisten ausreichen.

Benutzt Goneo cPanel?

Nein. Du kontrollierst die wichtigsten Funktionen und Einstellungen deiner Webseite und deines Tarifs über das hauseigene Kundencenter. Dieses ist sehr übersichtlich gestaltet.

Ist Goneo sicher?

Ja. Goneo setzt hohen Wert auf die Sicherheit deiner Webseite und ihrer eigenen Server. So ist zum Beispiel ein SSL-Zertifikat in allen Webhosting Tarifen kostenlos enthalten.

Woher stammt das Unternehmen Goneo?

Goneo ist ein noch relatives junges deutschen Unternehmen mit Sitz in Minden.

Hat Goneo deutsche Server?

Ja, als deutsches Webhosting Unternehmen besitzt Goneo natürlich auch deutsche Server.

Über Kevin Benckendorf

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Egal ob Hardware oder Software. Er ist immer auf dem Laufenden und testet die besten Neuerscheinungen für dich.

Alle Beiträge von Kevin Benckendorf →