Establezca Geofence y evite la penalización de Corona: advertencia de teléfono celular al salir del radio

Establezca Geofence y evite la penalización de Corona: advertencia de teléfono celular al salir del radio

Ortsabhängige Erinnerungen auf dem iPhone erstellen

Ortsabhängige Erinnerungen auf dem Android-Handy erstellen

Die Verlängerung des Lockdowns geht auch mit einigen Verschärfungen einher. In Corona-Hotspots gilt vorläufig ein eingeschränkter Bewegungsradius von 15 Kilometern, der nur mit triftigen Gründen verlassen werden darf.

Doch wann überschreitet man diese 15-Kilometer-Grenze? Nicht jeder hat das Kartenmaterial seiner Region im Kopf und jedes Mal das Handy aus der Tasche zu holen, ist ebenfalls unpraktisch. Auf dem iPhone gibt es eine praktische Lösung für das Problem: ortsabhängige Erinnerungen.

Mithilfe dieser könnt ihr euch benachrichtigen lassen, wenn ihr euch mehr als 15 Kilometer von zu Hause entfernt. Wir erklären euch nachfolgend, wie ihr so eine Erinnerung erstellt. Unter Android müsst ihr zwar eine kostenlose Drittanbieter-App installieren. Mit dieser klappt es aber genauso.

Achtung

Der auf diese Weise ermittelte Bewegungsradius stellt nur einen ungefähren Richtwert dar. Denn je nach Bundesland gelten andere Bemessungsgrundlagen. In den meisten Ländern wird die Stadt- beziehungsweise Ortsgrenze als Grundlage herangezogen. In Sachsen hingegen die tatsächliche Wohnadresse.

Ortsabhängige Erinnerungen auf dem iPhone erstellen

Ortsabhängige Erinnerungen lassen sich auf dem iPhone ganz einfach über die "Erinnerungen" App anlegen. Führt dazu einfach die folgenden Schritte durch.

Legt in der App eine neue Erinnerung etwa mit dem Namen "Vorsicht, Radius wird überschritten" an. Tippt anschließend auf das i-Symbol rechts neben dem Namen.

Legt den Schiebeschalter bei "Ort" um und wählt in den Optionen "Eigene".

Gebt nun eure Adresse ein oder wählt "Aktueller Ort".

Aktiviert die Option "Beim Verlassen". Auf der Karte könnt ihr die Größe des Radius nun nach euren Wünschen anpassen.

Speichert die Erinnerung und ihr erhaltet eine Pushmitteilung, sobald ihr den Radius verlasst.

Unter Umständen gibt es im App Store auch Drittanbieter-Apps, die euch standortabhängige Alarme senden. Wir empfehlen euch allerdings die Nutzung der Erinnerungen-App, da sie bereits auf jedem iPhone vorinstalliert ist, nichts kostet und einfach zu bedienen ist.

Ortsabhängige Erinnerungen auf dem Android-Handy erstellen

Das Einstellen einer ortsabhängigen Erinnerung auf Android-Geräten ist etwas umständlicher als auf dem iPhone, aber dennoch möglich. Zum einen könnt ihr den Radius über eine Webseite in Verbindung mit Google Maps erstellen. Hier erhaltet ihr aber keine Warnung. Zum anderen gibt es im Play Store Drittanbieter-Apps, die auch einen Standortalarm wie auf dem iPhone ermöglichen.

Unter anderem bietet die kostenlose App "Naplarm" diese Optionen. Die App kann gratis genutzt werden, blendet jedoch Werbung ein. Alternativen findet ihr, wenn ihr im Google Play Store nach "Standortalarm" sucht.

Bei

kostenlos*

Zum Shop

Anzeige

Die anschließende Einrichtung einer Erinnerung funktioniert mit diesen Apps ähnlich wie auf dem iPhone. Ihr legt euren Standort fest und gebt an, wie groß der Radius sein soll. Wählt anschließend aus, dass die Erinnerung beim Verlassen des Radius auf eurem Handy eintrifft.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz

Geofence einstellen und Corona-Strafe vermeiden: Handywarnung beim Verlassen des Radius

Anleitungen Download Apple iPhone Android Smartphone

Nichts verpassen mit dem NETZWELT-Newsletter

Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

... noch mehr NETZWELT für deine Mailbox

Die besten Technik-Deals

Next-Gen-Konsolen Newsletter

Aktuelle Gewinnspiele

Lies dir vorher unsere Datenschutzbestimmungen durch. Details und weitere Möglichkeiten NETZWELT zu abonnieren findest du auf der verlinkten Seite.

Meistgelesene Artikel

Fire TV Stick So unterscheiden sich 1. 2. und 3. Generation

Apple iOS So nutzt ihr SharePlay

Windows 11 und 10 So ändert ihr Datum und Uhrzeit

Windows 11 und 10 So synchronisiert ihr euch mit der Atomuhr

Google Maps So vergleicht ihr mit dem Routenplaner Spritpreise

Mehr zum Thema

Fire TV Stick So unterscheiden sich 1. 2. und 3. Generation

Apple iOS So nutzt ihr SharePlay

Windows 11 und 10 So ändert ihr Datum und Uhrzeit

Windows 11 und 10 So synchronisiert ihr euch mit der Atomuhr

Google Maps So vergleicht ihr mit dem Routenplaner Spritpreise

Aktuelle Meldungen

Eure TV-Tipps für heute Abend Die TV- und Streaming-Highlights am Donnerstag

Adam sucht Eva RTL Zwei-Show im TV und Stream sehen - alle Sendetermine

Union Berlin gegen Feyenoord Rotterdam im Live-Stream So seht ihr das Spiel

Leverkusen gegen Sevilla Live-Stream und TV So seht ihr das Europa League-Spiel gratis

Kampf der Realitystars RTL Zwei-Show im TV und Stream sehen - alle Sendetermine auf einen Blick