Ya falso post-sms nuevamente: cómo reconocer la supuesta información del paquete

Ya falso post-sms nuevamente: cómo reconocer la supuesta información del paquete

Viele Nutzer werden derzeit von gefälschten SMS-Nachrichten belästigt, die sich als Zustellbenachrichtigungen für Pakete tarnen. Der Text variiert, Versendenummern und übermittelte Links auch. Im Grunde geht es aber immer darum, dass ein Paket angeblich nicht zugestellt werden konnte oder gar jetzt wieder zurückgeschickt werden soll, wenn man nicht den angehängten Link antippt und dort irgendetwas ganz Dringendes erledigt. Vorsicht: Das ist alles gelogen.

Schon wieder gefälschte Post-SMS: So erkennen Sie vermeintliche Paket-Infos

Statt über eine echte Lieferung zu informieren, lauern hinter dem Link zahlreiche Gefahren, vor allem für Android-Nutzer: Schädliche Apps spionieren Daten aus, zocken Nutzer ab und verbreiten sich über die Kontakte weiter. Doch das waren noch längst nicht alle Möglichkeiten, ein infiziertes Smartphone kann zum Beispiel auch Teil eines Botnetzes werden.

Jetzt ist es durchaus gängig, dass man per SMS Paketbenachrichtigungen kriegt und den Stand der Dinge per Link verfolgen kann. Und genau da setzen die Fälschungen an. Noch sind sie handwerklich schlecht gemacht, sprich die Versendenummern sind irgendwelche Nummern, es sind Schreibfehler enthalten und die Links verraten sich durch krude Zeichenfolgen als unseriös. Trotzdem trifft der SMS-Spam den Zeitgeist, denn bestellt wird derzeit natürlich sehr viel und viele Menschen warten praktisch ständig auf irgendwelche Pakete.